Niederschlag

Für die genaue Niederschlagsmessung können verschiedene Messinstrumente eingesetzt werden. Dabei sind die Messziele und Gebietsgegebenheiten ausschlaggebend. Die geografische Lage (verfügbarer Raum), Zugänglichkeit, Wartung, Stromversorgung, usw. stellen hier ausschlaggebende Faktoren dar. Sie können die folgenden Messmethoden nutzen:

  • Tipping Bucket (Kippschale)
  • Verwiegung / Druck
  • Disdrometer (Laser, Partikelgröße mit Geschwindigkeit)

Die Messwerte werden automatisch für Ihre Hauptstelle zugänglich gemacht. Dadurch können Sie sehr präzise die Niederschlagsintensität auf Gebietsebene festlegen und beispielsweise mit den Oberflächenwasserständen oder Überlaufdaten vergleichen.

Die Niederschlagsdaten werden oft auch für das Herstellen oder Eichen von Modellen verwendet und können einfach in den Radarniederschlag integriert werden.

Weitere Informationen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Senden Sie uns eine E-Mail Rufen Sie an unter +31 (0)314 366 600

Eli Langeler

Vertriebsinnendienst Wasser
+31 (0)314 366 600
e.langeler@i-real.nl

Nederlands Deutsch English
KVK Arnhem 09182897 IBAN NL25 ABNA 0527 9644 17