Die Vielseitigkeit von H2gO

logo H2gOEine Reihe von unterschiedlichen Organisationen setzt H2gO für eine breite Palette an Anwendungen ein. Genau diese Vielseitigkeit zählt sicherlich zu den besonderen Merkmalen dieser Anwendung. H2gO wird von vielen Organisationen als ein lokales Verwaltungssystem genutzt. Aber auch verschiedene Arbeitsgruppen im Wassersektor setzen die Anwendung als regionale Hauptstelle ein. Unabhängig davon wie dieses System verwendet wird – der Verwalter ist auf Knopfdruck in der Lage, sich verschiedene Messungen anzeigen zu lassen. Ganz egal, ob es um Pumpwerke und Randvorrichtungen, Grundwassermessstellen oder Niederschlagmessinstrumente handelt: Alle Objekte können mit derselben Anwendung verwaltet werden.

Effiziente Verwaltung
Die Zusammenarbeit in den Wasserketten wird stets wichtiger. Die Wasserverwaltung muss effizienter gestaltet werden und Gemeinden und Wasserverbände müssen mit weniger Mitteln mehr erreichen. Dabei kommt H2gO eine wichtige Rolle zu. Dadurch, dass verschiedene Arten von Wasserobjekten in ein Telemetriesystem integriert werden, erhalten Benutzer eine bessere Übersicht über das Leistungsvermögen der gesamten Wasserkette. Dies führt dazu, dass die Verwaltung und das Aufschieben oder Anpassen von Investitionen auf Basis der zur Verfügung gestellten Fakten effizienter durchgeführt werden können.

Wissen
Um die Effizienz der Wasserketten in Bezug auf die Qualität zu verbessern, ist ein inhaltlich gutes Wissen über die eigentliche Arbeitsweise der (Ab-)Wassersysteme in der Gemeinde und/oder der Region dringend notwendig. H2gO erhöht das Wissen der Personen, die in der Region dafür verantwortlich sind. Zusätzlich wird dies durch die zentrale Speicherung gewährleistet. Auf diese Weise wird das Risiko des Wissensverlusts gemindert, der mit dem Ausscheiden von Mitarbeitern aus der Organisation einhergeht. Zudem können andere Organisationen oder Beratungsfirmen einen (begrenzten) Zugang zu den Daten erhalten, wodurch eine schnelle und einfache Übertragung erreicht wird.

Unabhängigkeit
H2gO funktioniert unabhängig von der Marke. Die Anwendung kommuniziert mit allen Anlagen, unabhängig von Typ oder Marke oder von welchem Lieferanten sie stammen. Das bedeutet, dass der Verwalter auf Wunsch seine eigene Kontrollstation einsetzen kann. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Verknüpfungen mit bereits bestehenden Anlagen im Feld herzustellen. Diese Unabhängigkeit bezieht sich nicht nur auf die Hardwareverknüpfungen, sondern schließt auch bestehende Softwareanwendungen von Dritten ein.

landschap water

Smart City
Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit dem Konzept „Smart City“. Damit wird die intelligente Verbindung von Menschen, Objekten, Mitteln und Systemen bezeichnet. Organisationen, die das Telemetriesystem von I-Real verwenden, können ihre Wasser-, Verkehrs- und Energieüberwachungssysteme integrieren und somit auf intelligente Weise den öffentlichen Raum steuern und verwalten. Die Benutzer müssen lediglich Informationen aus einem System abfragen, um die Daten der verschiedenen Anlagen zu überwachen und steuern zu können. Auf diese Weise kann das System beispielsweise mithilfe der dynamischen Routeninformationsschildern (DRIP) automatisch eine Umleitung einrichten, für den Fall, dass aufgrund des starken Niederschlags eine Straße gesperrt werden muss.

Die Vielseitigkeit von H2gO beschränkt sich daher nicht nur auf die funktionale Ebene, sondern kann für vielseitige Anwendungen eingesetzt werden.

Zurück zur Übersicht

"Mit unseren Lösungen bekommen unsere Kunden Übersicht und Kontrolle über ihre Infrastruktur"

Auch die Kontrolle über
Ihre Infrastruktur?

Oder rufen Sie an unter +31 (0)314 366 600

Senden Sie uns eine E-Mail
Nederlands Deutsch English
KVK Arnhem 09182897 IBAN NL25 ABNA 0527 9644 17